Das Lokal

Die Marienstatue
Am Rande des Gastgartens befindet sich eine unter Denkmalschutz stehende doppelseitig gefasste Mariensteinfigur (in der Steiermark einmalig). Diese frühbarocke Bildhauerarbeit des 17. Jahrhunderts ist Namensgeber und Aushängeschild unseres Lokals. Daher auch die nahe-liegende Bezeichnung „Marienbräu“ für das im Hause selbst gebraute Bier.

Auch unsere Möbel haben schon viel erlebt
Unser Wirtshaus wurde mit historischen Baumaterialien und sorgfältig mit viel Liebe ausgesuchten wertvollen Kunstgegenständen und Antiquitäten im Jahr 2004 für Sie gänzlich neu gestaltet.

Mehr als 200 heimelige Plätze laden mit viel Holz und gemütlichen Eckbänken zum geselligen Verweilen ein. Auch für die warmen Monate im Jahr haben wir vorgesorgt und laden Sie herzlich in unseren großen, urgemütlichen und windgeschützten Biergarten ein.

Die Welt gehört dem, der sie genießt
Rund um unsere Hausbrauerei gruppieren sich ehrwürdige Gewölberäume, die dafür prädestiniert sind, sich in traditioneller Umgebung mit steirischen Köstlichkeiten und unserem „Marienbier“ verwöhnen zu lassen.